Bauen und Wohnen

Gewerbegebiet "Handwerkersiedlung Unterkrumbach" 

Bebauungsplan mit Gründordnungsplan "Gewerbegebiet Handwerkersiedlung Unterkrumbachund Änderung des Flächennutzungsplanes mit Landschaftsplan im Bereich der Fl.Nrn. 753 und 755, jeweils Gemarkung Kleedorf im Parallelverfahren; Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 08.11.2021 die Entwürfe des Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan "Gewerbegebiet Handwerkersiedlung Unterkrumbach" sowie der Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich gebilligt und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen. 

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes und der Änderung des Flächennutzungsplanes umfasst die Fl.Nrn. 753 und 755, jeweils Gemarkung Kleedorf. Er befindet sich am östlichen Ortseingang von Unterkrumbach. Die Entwürfe liegen einschließlich Begründung und umweltbezogener Informationen in der Zeit von 08.12.2021 bis einschließlich 12.01.2022 im Rathaus der Gemeinde Kirchensittenbach (Rathausgasse 1, 91241 Kirchensittenbach) während der Öffnungszeiten (Montag - Freitag: 07:30 Uhr bis 12 Uhr, Montag: 13:00 Uhr bis 17 Uhr, Donnerstag: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr) oder nach Terminvereinbarung zur allgemeinen Einsicht aus.

Der Inhalt dieser Bekanntmachung sowie der Entwürfe mit Begründung und Anlagen (einschließlich der umweltrelevanten Informationen) sind auch im Internet unter den unten angegebenen Links veröffentlicht. 

Stellungnahmen und Anregungen können während dieser Frist schriftlich oder während der Dienststunden auch zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan sowie die Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben, wenn die Gemeinde den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bebauungsplans sowie die Änderung des Flächennutzungsplans nicht von Bedeutung ist (§ 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 6 BauGB. 

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar und liegen aus: 

Berichte, Gutachten, Untersuchungen

Umweltberichte zu den Entwürfen des Bebauungsplans mit Grünordnungsplan "Gewerbegebiet Handwerkersiedlung Unterkrumbach" sowie der Änderung des Flächennutzungsplanes mit Landschaftsplan in diesem Bereich, jeweils in der Fassung vom 08.11.2021, Kapitel B der Begründung (Schutzgüter Mensch, Tiere und Pflanzen, Biodiversität, Geologie und Boden, Wasser, Klima und Luft, Landschaft/Landschaftsbild, Kultur- und Sachgüter, Fläche sowie Umweltauswirkungen einschließlich deren Wechselwirkungen). Zudem: Schalltechnische Untersuchung, 7608.1/2021 - AS Ingenieurbüro Kottermair GmbH, Berechnung und Auslegung der Abwasserbeseitigung, Heka Technik GmbH, GOP Bestands- und Konfliktplan. 

Hinweise bzgl. des Verbandsklagerechts von Umweltverbänden: Eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 UmwRG (Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes) ist in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 UmwRG gemäß § 7 Abs. 3 S. 1 UmwRG mit allen Einwendungen ausgeschlossen, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können (§ 3 Abs. 3 BauGB).

Hinweise zum Datenschutz:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e DSGVO i. V. m. § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. 

Kirchensittenbach, 30.11.2021

Klaus Albrecht, 1. Bürgermeister

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Bebauungsplan "Gewerbegebiet Handwerkersiedlung Unterkrumbach"

Bebauungsplan "Gewerbegebiet Handwerkersiedlung Unterkrumbach", Begründung, Änderung Flächennutzungsplan und Anlagen

Bebauungsplan "Gewerbegebiet Handwerkersiedlung Unterkrumbach" Umweltbericht

Formular "Stellungnahme" 

 

Baugebiet "Haid" in Aspertshofen

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 07.06.2021 die Aufstellung des Bebauungsplans mit Grünordnungsplan "Haid" in Aspertshofen im beschleunigten Verfahren für Bebauungspläne der Innenentwicklung nach § 13a BauGB beschlossen. 

Ziel der Planung ist die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebietes. Weitere Informationen und Bekanntmachungen sind nachfolgend abrufbar:

Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss  

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 07.06.2021 den Entwur des Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan "Haid" gebilligt und die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt. 

Der Entwurf liegt mit Begründung in der Zeit vom 01.09.2021 bis einschließlich 04.10.2021 im Rathaus aus und ist zudem zum Download verfügbar. Weitere Informationen können Sie der ebenfalls verlinkten Bekanntmachung sowie den Planungsunterlagen entnehmen.

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Bebauungsplan mit Grünordnungsplan "Haid"

Begründung zum Bebauungsplan "Haid" 

______________________________________________________________________________

Gewerbegebiet "Handwerkersiedlung Unterkrumbach"

Der Gemeinderat der Gemeinde Kirchensittenbach hat in seiner Sitzung am 08.03.2021 die 2. Änderung des Flächennutzungsplanes mit Landschaftsplan und die Aufstellung des Bebauungsplans "Handwerkersiedlung Unterkrumbach" sowie die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB beschlossen. 

Ziel der Planung ist die Ausweisung eines Gewerbegebietes auf den Grundstücken Fl.Nr. 753 und 755 (Teilfläche), jeweils Gemarkung Kleedorf. 

Weitere Informationen sind nachfolgend abrufbar:

Bekanntmachung (Aufstellungsbeschluss, Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung, Änderung Flächennutzungsplan)

Vorentwurf Bebauungsplan Handwerkersiedlung Unterkrumbach

Vorentwurf Bebauungsplan Handwerkersiedlung Unterkrumbach mit Umweltbericht

Änderung Flächennutzungsplan im Bereich Handwerkersiedlung Unterkrumbach 

___________________________________________________________________________________________

 

Einbeziehungssatzung "Aspertshofen Nordwest"

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses und der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB 

Der Gemeinderat der Gemeinde Kirchensittenbach hat in seiner Sitzung am 09.12.2019 die Aufstellung der Einbeziehungssatzung "Aspertshofen Nordwest" gem. § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB beschlossen. Der Gemeinderat hat den Entwurf der Einbeziehungssatzung "Aspertshofen Nordwest" gebilligt und die Durchführung der öffentlichen Auslegung gem. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 i. V. m. § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen. Ferner wurde die Durchführung der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB beschlossen. 

Der Entwurf der Einbeziehungssatzung - bestehend aus Planzeichnung, Satzung und Begründung - liegt in der Zeit vom 20.01.2020 bis einschließlich 20.02.2020 im Rathaus der Gemeinde Kirchensittenbach zur allgemeinen Einsicht aus. Die amtliche Bekanntmachung, den Satzungsentwurf sowie die Begründung können Sie unter nachfolgenden Links downloaden: 

Amtliche Bekanntmachung (Aufstellungsbeschluss, Auslegung)

Einbeziehungssatzung Aspertshofen Nordwest

Begründung

 ___________________________________________________________________________________________ 

Der Hauptort Kirchensittenbach wurde 2017 um ein kleineres Baugebiet nordöstlich der Rathausgasse erweitert und ermöglicht die Bebauung mit Einfamilienhäusern auf 15 Parzellen. Der Bebauungsplan "Mühlgasse" ist rechtskräftig und die Erschließung fertiggestellt. 

MhlgasseMgasse3

 

"Bebauungsplan Mühlgasse Kirchensittenbach"

"Parzellierungsplan Mühlgasse"

Derzeit stehen keine freien Baugrundstücke im Baugebiet "Mühlgasse" zur Verfügung. 

Weitere Auskünfte erteilt Herr Funk unter Tel: 09151/8640-12. Anfragen gerne auch per E-Mail anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

In Ergänzung des Bebauungsplanes "Mühlgasse" um ein weiteres Grundstück erfolgt derzeit die Aufstellung des Bebauungsplanes "Mühlgasse II". 

Der Entwurf des Bebauungsplanes "Mühlgasse II" und die Begründung können hier eingesehen werden:

"Bebauungsplan Mühlgasse II"

"Begründung zum BP Mühlgasse II"

 

___________________________________________________________________________________________

Zusammenfassung Bebauungspläne der Gemeinde Kirchensittenbach

 

Joomla Template: by JoomlaShack